Schule und Verein

Regelmäßiger Sport und Bewegung sowohl in der Schule als auch im Sportverein fördern die Gesundheit von Kindern und Jugendlichen und bieten einen wichtigen Ausgleich für den Verlust an natürlichen Bewegungsangeboten im Alltag.

Durch die Einrichtung von Kooperationsprojekten zwischen Schulen und Sportvereinen lernen Kinder und Jugendliche neue, vielseitige Spiel- und Sportangebote kennen und werden zu einer dauerhaft sportbezogenen Lebensweise motiviert.

Kernpunkt des Kooperationsprojektes „Schule und Verein“ ist die außerunterrichtliche Schulsportarbeitsgemeinschaft, die vom Sportverein als Träger der Maßnahme durchgeführt wird. Über das Projekt werden unsere Mitgliedsvereine bei der Finanzierung von Übungsleiterinnen und Übungsleitern unterstützt. Zurzeit werden folgende Zuschüsse je Unterrichtseinheit à 45 Minuten gewährt: 

  • 5 Euro bei Angeboten, die gemeinsam mit einer vom zuständigen Ministerium genehmigten und geförderten Offenen Ganztagsschule durchgeführt werden
  • 10 Euro bei Angeboten, die gemeinsam mit einer vom zuständigen Ministerium genehmigten, jedoch nicht geförderten Offenen Ganztagsschule durchgeführt werden
  • 10 Euro bei Angeboten mit allen weiteren Schularten/-formen

Nähere Informationen können Sie den Fördervoraussetzungen entnehmen. Bei Interesse stellen Sie bitte mit dem entsprechenden Formular einen Antrag auf Übungsleiterbezuschussung bis zum 15. Mai des Jahres für das darauffolgende Schuljahr.

Achtung: Wir erbitten uns ausdrücklich die Einreichung der Unterlagen auf nur EINEM Versandweg! Dieser kann sein:

  • a) Originalunterlagen auf dem Postweg
  • b) eingescannte Unterlagen per Email oder
  • c) Unterlagen per Fax. Bei Versand per Fax oder E-Mail bewahren Sie bitte die Original-Unterlagen auf. Wir behalten uns vor, diese im Bedarfsfall abzufordern.

Informationen zu Fördermöglichkeiten finden Sie hier.