LSV-Sportforum

I n h a l t E d i t o r i a l Liebe Leserinnen, liebe Leser, am 6. Mai findet die nächste Kommunalwahl in Schleswig-Holstein statt. Alle fünf Jahre werden die Bürgerinnen und Bürger Schleswig- Holsteins zu Gemeinde- und Kreiswahlen aufgerufen. Bei der letzten Wahl im Mai 2013 waren rund 2,35 Millionen Menschen wahlberichtigt, die Wahlbeteiligung betrug nur magere 46,7 Prozent. Ich bitte Sie daher, in diesem Jahr von IhremWahlrecht Gebrauch zu machen, um ihrer Stimme Ausdruck zu verleihen und damit die Demokratie zu stärken. Nutzen Sie – soweit möglich – bitte auch die Gelegenheit, mit den Vertreterinnen und Vertretern der ver- schiedenen Parteien an den Wahlkampfständen im ganzen Land oder bei Diskussionsrunden ins Gespräch zu kommen und auf die wichtige Bedeutung des Sports für die Gesellschaft hinzuweisen! Unsere Erfahrungen im Zusammenhang mit der Landtagswahl im letzten Jahr zeigen uns, dass es sich lohnt, im engen Dialog mit der Politik – ob auf Landes- oder Kommunalebene – den organisierten Sport noch mehr ins Bewusstsein der Entscheidungsträger zu bringen und dort zu verankern. Nicht zuletzt als Folge der gemein- samen Bemühungen des Landessportverbandes und seiner Kreissport- und Landesfachverbände hat der Sport im Koalitions- vertrag der „Jamaika-Koalition“ eine beachtliche Präsenz erhalten, auf der sich auch für die Kommunalwahlen gut aufbauen lässt. Bei der Argumentation gegenüber der Politik kann auch auf die vom LSV und der IHK Schleswig-Holstein veröffentlichte Studie zum „Wert des Sports in Schleswig-Holstein“ verwiesen werden. Mit der Studie ist es gelungen, die herausragende gesellschaftliche Bedeutung des Sports auch unter ökonomischen Aspekten wissen- schaftlich zu belegen. Sie bietet konkrete belastbare Zahlen, Daten und Fakten für Schleswig-Holstein, die eindrucksvoll belegen, dass der Sport neben seiner weitreichenden gesellschaftlichen Gestaltungsfunktion auch einen bedeutenden und dynamisch wachsenden Wirtschaftszweig in unserem Land repräsentiert. Wenn wir für eine künftig bessere Unterstützung des Sports in den Kommunen werben, dann haben wir mittlerweile eine ganze Bandbreite von Argumenten. So können Sie mit Fug und Recht darauf hinweisen, dass der Sport in Schleswig-Holstein verschie- denste Wirtschaftsbereiche stimuliert, Arbeitsplätze generiert, eine bedeutende Institution fachlicher Bildung ist, die Gesundheit fördert, die Persönlichkeit stärkt und insbesondere auch ein beträchtliches Integrationspotenzial besitzt. Vor allem aber ist eines wichtig: Geben Sie Ihrer Meinung Gewicht, gehen Sie wählen und entschei- den Sie mit − am 6. Mai oder schon vorher per Briefwahl! Hans-Jakob Tiessen Präsident des Landessportverbandes SPORTforum • Nr. 149 • April 2018 3 LSV-Meisterehrung 2017: LSV und Landesregierung ehrten Schleswig-Holsteins erfolgreichste Sportlerinnen und Sportler in den nichtolympischen Disziplinen 4-6 LSV-Bildungsaktion „Das habe ich beim Sport gelernt“: Neue Motive veröffentlicht 8 Aktuelle Seminare des Bildungswerks April/Mai 2018 8 Kieler Turnerbund Brunswik bringt Familien aufs Einrad 9 Rückblick auf den LSV-BildungsDIALOG 2018 10-11 LSV und AOK NORDWEST bauen erfolgreiche Zusammenarbeit deutlich aus 12-14 Harald Kitzel in den Ruhestand verabschiedet 15 Geschlechtergerechte Fotoauswahl hilft bei Erschließung neuer Zielgruppen 16 Ankündigung zum Tag des Sports am 2. September 2018 17 Sportjugend Schleswig-Holstein 19-22 „Schule+Verein“ – Mit neuem Partner und neuem Layout ins neue Schuljahr! 23 80. Übergabe beim Stadtwerke Lübeck Trikot-Tausch 24 Sport- und Begegnungsfest des KSV Hzgt. Lauenburg in Sterley 25 Aktuelles aus dem „Team Schleswig-Holstein“ 26 „Sterne des Sports“ 2018 Jetzt bewerben und gewinnen! 27 Köpfe Klubs Ideen: Max Theodor Rethwisch – Vorsitzender seit 46 Jahren 28-29 Wissenschaftlicher Kongress im Rahmen der Special Olympics Kiel 2018: „Lebenswelten inklusiv gestalten“ 30 Rückblick auf die Zukunftskonferenz bei der SV Blau-Weiß 96 Schenefeld 32 Schleswig-Holsteins beste Fußball-Akteure 2017 geehrt 33 Neues aus der Steuer-Hotline: Crowdfunding – ein Finanzierungsbaustein auch für Vereine? 34 Mannschafts- und Vereinsfahrten: Die ARAG Reiseversicherung 35, 36 Impressum 36 Steuerhotline 37 Der direkte Draht 38

RkJQdWJsaXNoZXIy MTczNTM1