Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

Unter dem Motto ´Sport sehen, Sport erleben, Sport ausprobieren´ lädt der Landessportverband Schleswig-Holstein seit vielen Jahren am ersten September-Sonntag zum ´Tag des Sports´ in Kiel ein. Von 10 bis 18 Uhr haben dann Vereine, Verbände und Partner des Ladessportverbandes die Gelegenheit, sich rund um das Haus des Sports am Winterbeker Weg, auf den benachbarten Straßen und Plätzen und in der Moorteichwiese einem großen Publikum zu präsentieren. Mittlerweile kommen über 30.000 Besucherinnen und Besucher aus nah und fern zu der größten Breitensportveranstaltung in Schleswig-Holstein, um sich über die Angebote der Vereine und Verbände zu informieren und vor allem um die zahlreichen Mitmachangebote für Jung und Alt zu nutzen.

"Für unsere Sportvereine im Land gibt es keine bessere Möglichkeit als unseren beliebten und stets gut besuchten ´Tag des Sports´, um all das zu präsentieren, was sonst hinter verschlossenen Sporthallentüren, auf Sportplätzen oder in Vereinsheimen stattfindet", so LSV-Vizepräsident Heinz Jacobsen, der im LSV-Vorstand für die Großveranstaltung verantwortlich ist.

Verschaffen Sie sich einen Einblick in die Veranstaltung:

Tag des Sports 02. September 2018 - Jetzt anmelden!

Mit den vielen Aktivitäten, Aktionen und Präsentationen der Sportvereine, Fachverbände und zahlreichen Partner des LSV hat sich der „Tag des Sports“ als großes gesellschaftliches Ereignis im Land längst etabliert. Zum 22. Mal führt der Landessportverband Schleswig-Holstein in diesem Jahr rund um das Kieler „Haus des Sport“ im Winterbeker Weg, auf den umliegenden Straßen, in den nahe gelegenen Sporthallen und auf der gut besuchten Moorteichwiese von 10 bis 18 Uhr einen abwechslungsreichen Tag zum Ausprobieren, Zuschauen und Kennenlernen durch. Falls Ihr Sportverein/Sportverband Interesse hat, sich auf der Veranstaltung zu präsentieren, senden Sie uns bitte einen ausgefüllten Meldebogen (siehe Downloadbereich) bis zum 15. Mai 2018 zu.

Am Dienstag, 13. März 2018, findet um 18:30 Uhr im Hans-Hansen-Saal, Haus des Sports, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel, ein Treffen für alle Interessierten zum Tag des Sports 2018 statt, zu der alle Mitgliedsvereine und -verbände des Landessportverbandes Schleswig-Holstein herzlich eingeladen sind. Eine Anmeldung ist nicht notwendig.

 

 

Tag des Sports 2017 in Kiel ein voller Erfolg!

Unter dem Motto „Sport sehen, Sport erleben, Sport ausprobieren“ hatte der Landessportverband Schleswig-Holstein am 3. September wieder zum „Tag des Sports“ in Kiel eingeladen. Von 10 bis 18 Uhr präsentierten sich zahlreiche Vereine, Verbände und Partner des Landessportverbandes rund um das „Haus des Sports am Winterbeker Weg, auf den umliegenden Straßen und in den Sporthallen sowie in der Moorteichwiese einem großen Publikum. In diesem Jahr kamen bei Sonnenschein und angenehmen Temperaturen über 20 Grad rund 35.000 Besucherinnen und Besucher zur größten Breitensportveranstaltung in Schleswig-Holstein, um all das zu erleben, was sonst eher hinter verschlossenen Sporthallentüren, auf Sportplätzen oder in Vereinsheimen stattfindet.

Rund 200 kostenlose Sport-, Spiel- und Bewegungsangebote für Jung und Alt,  umfangreiche Bühnen- und Showprogramme auf drei großen Medienbühnen, ein ganztägiges Programm in vier Sporthallen und  Sportwettkämpfe mit überregionaler Beteiligung im Boxen und Ringen zogen die Gäste aus nah und fern an. Interessierte Gespräche gab es im  "Unser Norden"-Inklusionspark, wo auch viele Gäste sich  z.B. beim Rollstuhl-Basketball oder Goalball versuchten. Viel los war ebenfalls in der Moorteichwiese. Auf dem weitläufigen Gelände gab es unter anderem eher unbekannte Sportarten wie Lacrosse, Gorodki oder Wushu zum Mitmachen. Gut angenommen wurde auch das große Fußball-Areal mit zahlreichen Aktionen im Stadion der Moorteichwiese. Große Freude kam nach Abschluss des Charity-Laufs zugunsten des Projekts "Kein Kind  ohne Sport!" auf. 591 Starterinnen und Starter liefen oder walkten insgesamt 4.306 Runden und brachten es auf  5.167,2 Kilometer. Dies ist ein neuer Rekord. Die Förde Sparkasse rundete den Spendenbetrag an das Projekt auf 5.200 Euro auf. Ein herzlicher Dank gilt all denen, die aktiv durch ihren sportlichen Einsatz dazu beigetragen haben.

Downloadbereich für Besucherinnen & Besucher:

Hauptsponsor:

   Seite drucken     
  
» Suche
  
» Kontakt

Petra Petersen
Tel.: 0431/64 86-203