Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

» Partnerschulen des Leistungssports

Die Entwicklungen im Hochleistungssport sprechen eine eindeutige Sprache: Sie stellen immer höhere Anforderungen auch an den Nachwuchsbereich. Nicht selten waltet bei der Nachwuchsförderung im Leistungssport bisher noch das Zufallsprinzip. Häufig lastet die Verantwortung für eine Harmonisierung der konkurrierenden Ansprüche von Schule und Leistungssport auf den Schultern der betroffenen Schüler und Eltern.

Mit der Partnerschule des Leistungssports beginnt eine neue systematisierte Elitenförderung im Nachwuchsleistungssport. Ziel des Konzeptes ist eine langfristige Koordinierung von Schule und Sport. Im Mittelspunkt steht die gemeinsame Verantwortung von Schulen und Sportverbänden für die schulischen uns sportlichen Erfolge junger Talente. Lehren, lernen und Trainieren findet in partnerschaftlicher Kooperation statt. Die Schulen und Verbände unterstützen Lehrerinnen und Lehrer, Trainerinnen und Trainer, Schülerinnen und Schüler, Sportlerinnen und Sportler sowie Eltern bei dem gemeinsamen Bemühen um Erziehung und Persönlichkeitsbildung sowie der Realisierung der schulischen und sportlichen Ausbildungsziele.

In Schleswig-Holstein wurden bisher folgende Schulen mit dem Siegel "Partnerschule des Leistungssports" ausgezeichnet:

  • Lauenburgische Gelehrtenschule, Ratzeburg (Homepage)
  • Integrierte Gesamtschule Friedrichsort, Kiel
» Gemeinsame Erklärung zur Partnerschule des Leistungssports
   Seite drucken     
  
» Suche
  
» Kontakt

Thomas Behr
Geschäftsführer
04523-984433

» Kontakt

Andrea Höch
04523-984412