Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

Die Ausrichtung der Landesfachtagung „Sport verbindet!“ im Ostsee Resort in Damp vom 18. bis 19. November 2016 hatte das Ziel, dass Engagement der ehren- und hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den Sportvereinen und –verbänden im Land Schleswig-Holstein im Bereich der interkulturellen Kompetenzen und im Umgang mit Konflikten sensibilisieren und stärken.

Im Mittelpunkt der Landesfachtagung standen dabei die Herausforderungen und Handlungsmöglichkeiten in den Themenfeldern Flucht, Asyl sowie der Demokratiestärkung bezogen auf den Sport.

Auf dem Programmplan standen am Freitag zwei Fachvorträge zu den Themen "Flüchtlinge in Schleswig-Holstein" (Andrea Dallek, Flüchtlingsrat Schleswig-Holstein e.V.) und "Integrationspotentiale der Sportvereine" (Prof. Dr. Sebastian Braun, Humboldt-Universität zu Berlin), eine Podiumsdiskussion zum Thema "Wo liegen die Chancen, wo die Grenzen der Integration von Flüchtlingen?" sowie eine künstlerische Zusammenfassung der zuvor geschehenen Ereignisse durch die renommmierte und deutschlandweit bekannte Improvisationstheatergruppe hidden shakespeare.

Am Samstag ging es inhaltlich tiefer in die Praxis mit sechs verschiedenen Workshops, bei denen die Teilnehmenden die Möglichkeit hatten zwei dieser sechs Workshops zu wählen. In den 90-minütigen Workshops sollten diese erste Anregungen und Einblicke in den verschiedenen Themenfeldern bekommen. Längere und intensivere Workshops können bei Bedarf gerne beim Landessportverband nachgefragt werden. Die  genauen Themen der Workshops  Auch den Samstag schloss das Improvisationstheater hidden shakespeare ab.

Im Rahmen des Projekts "Beratung & Qualifizierung, Sport mit Flüchtlingen - Teilhabemöglichkeiten und Chancen für den organisierten Sport" wird eine Dokumentationsbroschüre mit den Inhalten des Projekts und der Landesfachtagung "Sport verbindet!" erstellt und den Teilnehmerinnen und Teilnehmern sowie Interessierten zur Verfügung gestellt. Auch werden in der nächsten Zeit Impressionen der Fachtagung online gestellt.

 

Das Organisationsteam bedankt sich bei allen Teilnehmenden für das Interesse und dem positiven Feedback.

 

   Seite drucken     
  
» Downloads

Projektdoku.pdf