Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

Start > Landessportverband > Landessportverband begrüßt Ziel eines „Zukunftsplanes Sportland Schleswig-Holstein“
11.10.17 18:42 Alter: 7 days

Landessportverband begrüßt Ziel eines „Zukunftsplanes Sportland Schleswig-Holstein“

Rubrik: Landessportverband Startseite

 

In der Sitzung des Schleswig-Holsteinischen Landtages am 11. Oktober 2017 wurde unter dem TOP 30 über eine wissenschaftlich begleitete Sportentwicklungsplanung für das Land Schleswig-Holstein diskutiert.

Hierzu erklärt LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen:

„Wir begrüßen das Ziel eines „Zukunftsplanes Sportland Schleswig-Holstein“, das im Koalitionsvertrag festgeschrieben und heute vom Schleswig-Holsteinischen Landtag bekräftigt wurde.

Für uns ist dabei wichtig, dass der Sport mit seiner enormen integrativen Kraft dadurch eine deutlich stärkere gesellschaftspolitische Anerkennung erfährt als bisher. Denn es gibt in der Tat keinen Bereich, in den der Sport nicht gestaltend hineinwirkt – sei es in der Sozial-, Bildungs-, Umwelt- und gar der Wirtschaftspolitik.

Wie das Instrument einer vorgeschalteten landesweiten Sportentwicklungsplanung allerdings so ausgestaltet werden kann, dass es tatsächlich die Bedürfnisse des landesweit einzigartigen sozialen Netzwerks der 2.600 Sportvereine erfasst und unterstützt, müssen wir uns sehr genau ansehen.

Kurzfristig sind für uns zudem vor allem die institutionell und investiv wirkenden Schritte zum Ausbau der Sportförderung des Landes von maßgeblicher Bedeutung, wie sie im Koalitionsvertrag enthalten sind und für die wir bereits für das kommende Jahr konkrete Festlegungen erwarten.“


Seite drucken         
» Suche
  
» Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 01 02 03 04 05
» Sportjugend
» Sport- u. Bildungszentrum
» Partner
» Sportversicherung