Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

Start > Landessportverband > LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen: "Special Olympics Kiel 2018 bringen kräftigen Schub für die Inklusion im Sport"
17.05.18 15:49 Alter: 5 days

LSV-Präsident Hans-Jakob Tiessen: "Special Olympics Kiel 2018 bringen kräftigen Schub für die Inklusion im Sport"

Rubrik: Landessportverband Startseite

 

Der Präsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV), Hans-Jakob Tiessen, zieht kurz vor Abschluss der Nationalen Spiele der Special Olympics 2018 in Kiel ein sehr positives Fazit: „Wir erleben in dieser Woche bei bestem Wetter eine herausragende Sportgroßveranstaltung, die von tollen sportlichen Leistungen, unverfälschten Emotionen und enormem ehrenamtlichen Engagement geprägt ist. Wohin man auch blickt: Man spürt allerorten die einzigartige und mitreißende Atmosphäre - nicht nur bei den Athletinnen und Athleten, sondern gleichermaßen auch bei den vielen freiwillig Engagierten aus unseren Vereinen und Verbänden und bei den Besuchern. Die Special Olympics Kiel 2018 bringen einen kräftigen Schub und starke Impulse für die Inklusion im Sport - so wie von uns erhofft.

Der Landessportverband mit seinen Vereinen und Verbänden hat die Spiele umfassend unterstützt – z.B. durch die Gestellung von Kampf- und Schiedsrichtern und eine große Zahl von Sporthelferinnen und -helfern, aber auch durch Material und Spielgeräte. Dies hat nicht nur die Veranstaltung organisatorisch gestärkt, sondern vor allem viele neue persönliche Erfahrungen gebracht. Insgesamt ist ein gesteigertes Bewusstsein für die Inklusion im und durch Sport geschaffen worden. Diesen Schwung sowie die neuen in dieser Woche gewonnenen Impulse wollen wir ebenso wie das breit angelegte Netzwerk nutzen, um den dynamischen Prozess für mehr Inklusion im Sport weiter voranzubringen.

Dazu bieten wir zahlreiche zielgerichtete Qualifizierungsmaßnahmen für alle Interessierten aus Vereinen und Verbänden an, um auch darüber die wertvollen Erfahrungen der Special Olympics Kiel 2018 bei der die Planung, Organisation und Durchführung unserer eigenen Veranstaltungen zu nutzen.

Insgesamt braucht der Inklusionsprozess Zeit und starke „Kümmerer“. Wir sehen es deshalb als entscheidend an, die Zusammenarbeit mit Special Olympics sowie mit allen weiteren Partnern der vom LSV initiierten landesweiten Steuerungsgruppe „Inklusion im und durch Sport“ fortzusetzen und weiterzuentwickeln. Um zu überprüfen, ob die Spiele in Kiel auch nachhaltig Wirkung auf die Inklusionsaktivitäten unserer Vereine und Verbände und auf die gesellschaftliche Wahrnehmung des Themas Inklusion erzeugt haben, planen wir eine gemeinsame Veranstaltung zum Thema „Inklusion im Sport“ ein Jahr nach den Special Olympics in Kiel für den Mai 2019.

Ich danke allen Unterstützerinnen und Unterstützern für ihren herausragenden persönlichen Einsatz und bin stolz auf den Beitrag des organisierten Sports zum Gelingen der Spiele.“

 


Seite drucken         
» Suche
  
» Veranstaltungen
Mai
Mo Di Mi Do Fr Sa So
18 30 01 02 03 04 05 06
19 07 08 09 10 11 12 13
20 14 15 16 17 18 19 20
21 21 22 23 24 25 26 27
22 28 29 30 31 01 02 03
» Sportjugend
» Sport- u. Bildungszentrum
» Partner
» Sportversicherung