Sitemap |  Kontakt |  Impressum 

Start > Landessportverband > LSV-Aktion „Familien in Bewegung“: SV Henstedt-Ulzburg bringt Familien gemeinsam an den Ball
13.02.17 16:20 Alter: 246 days

LSV-Aktion „Familien in Bewegung“: SV Henstedt-Ulzburg bringt Familien gemeinsam an den Ball

Rubrik: Landessportverband Startseite

 

LSV-Projektleiterin Christina Hübner stellte am 9. Februar 2017 gemeinsam mit Michael Ramm von der AOK NordWest Pinneberg im Rahmen eines Besuchs beim SV Henstedt-Ulzburg die landesweite Aktion „Familien in Bewegung“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein vor. Zugleich erhielten alle Anwesenden einen persönlichen Eindruck von der praktischen Umsetzung der Aktion. Im Sportverein Henstedt-Ulzburg werden erfolgreich unter dem Motto „Familien an den Ball“ Eltern gemeinsam mit ihren Kindern für die Sportart Hockey begeistert. Mit der Aktion „Familien in Bewegung“ wollen der Landessportverband und seine Partner in ganz Schleswig-Holstein weitere Familien zu gemeinsamen sportlichen Aktivitäten motivieren.

im Bild vlnr: Olaf Monath (Sportlicher Leiter Hockey, SV Henstedt-Ulzburg), Carsten Schittkowski (Vorstandsvorsitzender SV Henstedt-Ulzburg), Frank Ubben (Geschäftsführer Sport- und Event- Marketing Schleswig-Holstein), Michael Ramm (Niederlassungsleiter der AOK NORDWEST in Pinneberg), Holger Böhm (Stellvertretender Vorsitzender KSV Segeberg) und Christina Hübner (LSV-Projektleiterin "Familien in Bewegung), (Foto: LSV)

„Familien in Bewegung“ ist eine Aktion, die der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) gemeinsam mit seinen Landesfachverbänden Aikido, Judo, Ju-Jutsu, Karate, Tischtennis, Pferdesport, Schwimmen, Segeln, Golf, Kanu, Badminton, Floorball, Tanzen, Tennis, Einrad, Handball, Hockey und Rudern durchführt. Partner dieses Projektes sind die AOK NordWest und die Volksbanken Raiffeisenbanken. Ziel ist es, Kindern und ihren Eltern in verschiedenen Sportarten die Möglichkeit zu geben, den Vereinssport gemeinsam als Familie zu erleben. Familien sollen angeregt werden, ihre gemeinsame Freizeit in noch größerem Maße für das sportliche Erleben zu nutzen. Dieses Angebot verbessert die konditionellen Fähigkeiten wie Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Beweglichkeit und es werden die koordinativen Fähigkeiten optimiert. Vor allem aber fördert die Aktion die psychische Stärke der Kinder und den Zusammenhalt in der Familie.

LSV-Projektleiterin Christina Hübner erläutert: „Zentraler Ansatz, um den gesellschaftlichen und demografischen Veränderungen entgegenzuwirken, kann die Stärkung der Familie als Gemeinschaft sein. Denn über dreiviertel der deutschen Bevölkerung glaubt, dass man eine Familie braucht, um glücklich zu sein. Der Sport kann dazu beitragen, Familien zu stärken: Mit generationsübergreifenden Angeboten ermöglichen Sportvereine Begegnungen verschiedener Altersgruppen, verbessern dadurch deren Kommunikation und bieten einen guten Ansatz, um familieninterne Netzwerke zu bilden. Dieser Kontakt zu anderen ist gerade in einer Zeit wachsender Individualisierung wichtig.“

Michael Ramm, Niederlassungsleiter der AOK NordWest in Pinneberg, beschreibt das Engagement der AOK NordWest als Partner des LSV: „Wir möchten die Familien in Schleswig-Holstein zu einer gesünderen Lebensweise motivieren und unterstützen deshalb gern dieses Projekt. Denn gemeinsame Bewegung hält alle in der Familie gesund, bringt Spaß und sorgt auch für ein gutes Familienklima. Aus unserer AOK-Familienstudie wissen wir: Kinder, die regelmäßig gemeinsam mit ihren Eltern sportlich aktiv sind, entwickeln seltener ein Übergewicht und können besser mit Stresssituationen umgehen als Kinder, die sich nicht regelmäßig gemeinsam mit ihren Eltern bewegen."

Das Angebot wird in Form von Kursen über einen Zeitraum von zehn Kurseinheiten von Vereinen in ganz Schleswig-Holstein angeboten. Die Teilnahme an diesen Kursen ist auch ohne Vereinsmitgliedschaft möglich. Teilnehmen können nicht nur „traditionelle Familienverbände“ oder Patchwork-Familien, sondern auch Mutter, Vater, Kind, Großeltern mit Enkelkindern, Lebensgemeinschaften oder auch Freunde und Partner aus einer Hausgemeinschaft. Bisher beteiligten sich landesweit 87 Vereine mit 132 Kursen an dieser Aktion.

 


Seite drucken         
» Suche
  
» Veranstaltungen
Oktober
Mo Di Mi Do Fr Sa So
39 25 26 27 28 29 30 01
40 02 03 04 05 06 07 08
41 09 10 11 12 13 14 15
42 16 17 18 19 20 21 22
43 23 24 25 26 27 28 29
44 30 31 01 02 03 04 05
» Sportjugend
» Sport- u. Bildungszentrum
» Partner
» Sportversicherung