Fortbildung "Widersprechen, aber wie? - Argumentationstraining gegen rechte Parolen"

Wie reagiere ich auf Vorurteile oder rechtspopulistische Äußerungen in
meiner Umwelt? Welche Herausforderungen ergeben sich daraus?

Inhalte:

Das vorliegende Seminar, geleitet von ausgebildeten Demokratietrainern,
bietet ein Argumentationstraining für Themen wie Zivilcourage,
Umgang mit rechtspopulistischen Äußerungen, Rechtsextremismus
und weitere Formen gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit, z.B.
Homophobie, Sexismus, Antisemitismus oder Islamfeindlichkeit. Alles
Themen, die auch im Sport Aktualität besitzen. Gemeinsam werden
praxisorientierte Übungen durchgeführt, Fälle diskutiert und entsprechend
Handlungsmöglichkeiten erarbeitet.

Termin: 26. 10. 2019, 10 - 17 Uhr
Ort: Kiel, Haus des Sports
Referenten: Lehrteam Projekt „Integration durch Sport“
sowie externe Referenten-Teams
Gebühr: 15 Euro inkl. Verpflegung
(Ausnahmeregelung: für bereits eingestellte
Integrationslotsinnen und -lotsen kostenfrei)

Anmeldung unter: 

www.lsv-sh.de/seminar-anmeldung 
LSV-Bildungswerk, Winterbeker Weg 49,
24114 Kiel, Tel. 0431 6486 - 114
bildungswerk@lsv-sh.de