Kostenfreies Beratungsangebot zur Unterstützung der Mitgliedsorganisationen des LSV bei aktuellen Herausforderungen

Die anhaltende Pandemiesituation führt auch in den Sportvereinen und -verbänden des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV) weiterhin zu Veränderungen und Unsicherheiten, sodass die Mitgliedsorganisationen neuen Herausforderungen gegenüber stehen. Mit dem Prozessberatungsangebot des LSV-Projektes „Mit Rückendeckung zum Ziel – Beratung bieten, Zukunft gestalten!“ um das Leitungsteam Julian Brede und Hanna Eggers bietet der LSV seinen Vereinen und Verbänden eine kostenfreie systemische Organisationsberatung, um Veränderungs- und Transformationsprozessen, Herausforderungen und Entscheidungsfindungen erfolgreich zu begegnen.

Beispielthemen für einen Beratungsprozess:

  • Erarbeitung von Ansätzen für ein erhöhtes ehrenamtliches Engagement
  • Anpassung an sich verändernde Ansprüche der Mitglieder
  • Mitgliedergewinnung
  • Erarbeitung einer neuen Vorstandsstruktur
  • Erarbeitung von Zukunftsvisionen und -strategien
  • Unterstützung beim Ausbau des Vereinsangebotes
  • Begleitung von Fusionsprozessen
  • Unterstützung bei der Entwicklung eines Leitbildes oder einer Satzung
  • (Weiter-)Entwicklung demokratischer und diskriminierungsfreier Strukturen
  • Förderung von Beteiligungsstrukturen und Teilhabe
  • Konfliktbewältigung
  • Stärkung der Kommunikation
  • Analyse bestehender Strukturen
  • (Re-)Organisation von Prozessen

Wie sehen die Rahmenbedingungen der Beratung aus?

Der Beratungsprozess wird von einem Tandem aus qualifizierten Prozessbegleiter/-innen Teilhabe im Sport (ProTiS) moderiert, das mit dem zu beratenden Verein/Verband die Termine abstimmt. Ob einzelne Beratungsgespräche, Kurz- oder Tagesworkshops gewählt werden, wird ebenfalls in individueller Absprache und je nach Anliegen vereinbart. Die Termine können sowohl tagsüber als auch der ehrenamtlichen Tätigkeit entsprechend abends oder am Wochenende online per Videomeeting oder auch vor Ort im Verein/Verband stattfinden, sobald es die Verordnungen wieder zulassen.

Einen Eindruck über die Beratung erhalten Sie insbesondere durch das Erklärvideo unter www.lsv-sh.de/zdt.

Das Projektteam steht Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung. Aktuell erreichen Sie Julian Brede und Hanna Eggers am besten per Mail unter: zdt(at)lsv-sh.de