Medien-Termine

Hier finden Sie aktuelle Medien-Termine des Landessportverbandes Schleswig-Holstein:                   

Pressegespräch zum Thema „Familien in Bewegung“ am 12. Juli in Aukrug/ Vorstellung des Familiensport-Projektes beim Mittelholsteinischen Golfclub Aukrug e.V.

„Familien in Bewegung“ ist eine Aktion des Landessportverbandes Schleswig-Holstein (LSV) gemeinsam mit seinen Landesfachverbänden Aikido, Judo, Ju-Jutsu, Karate, Tischtennis, Pferdesport, Schwimmen, Segeln, Golf, Kanu, Rudern, Badminton, Floorball, Tanzen, Tennis, Hockey, Einrad, Handball und dem Rehabilitations- und Behindertensportverband − gefördert von der AOK NordWest. Ziel der Aktion ist vor allem, Kinder und Eltern in verschiedenen Sportarten die Möglichkeit zu bieten, Vereinssport gemeinsam als Familie zu erleben.

Im Rahmen eines Pressegespräches und der Vorstellung der praktischen Umsetzung dieser Aktion am Beispiel des Mittelholsteinischen Golfclubs Aukrug, dem es erfolgreich gelingt, Familien gemeinsam auf den Golfplatz zu bringen, möchten wir Ihnen gern das Konzept „Familien in Bewegung“ vorstellen. Fotos und ggf. Filmaufnahmen sind möglich.

Termin: Donnerstag, 12. Juli 2018, 16:30 - 17.30 Uhr

Ort: Zum Glasberg 9, 24613 Aukrug-Bargfeld

Als Gesprächspartner im Rahmen des Pressegespräches stehen Ihnen zur Verfügung:

  • Dr. Thomas Liebsch-Dörschner (Vizepräsident des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und 1. Vorsitzender des Kreissportverbandes Rendsburg-Eckernförde)
  • Torsten Schwenzfeier (Abteilungsleiter Marketing/Produkte der AOK NordWest)
  • Thietmar Hambach (1. Präsident Mittelholsteinischer Golf-Club Aukrug e.V.)
  • Dr. Jochen Hansen (2. Präsident Mittelholsteinischer Golf-Club Aukrug e.V.)
  • Karin Edinger (Trainerin Mittelholsteinischer Golf-Club Aukrug e.V.)
  • Johanna Katschke & Christina Hübner (Referentinnen Vereins- Verbandsentwicklung/Breitensport beim Landessportverband Schleswig-Holstein)

Ich bitte freundlich um eine kurze Rückmeldung bis zum 10. Juli, ob Sie Interesse haben, an diesem Termin teilzunehmen.

Medienkontakt:

Stefan Arlt

Pressesprecher

Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.

Tel. 0431-6486-163; stefan.arlt(at)lsv-sh.de