Umgang mit Präventionskursen während der Coronakrise

Liebe Sportvereine,

die Schließung der Sport- und Freizeitstätten sowie die Einstellung des Sportbetriebs zur Eindämmung der Corona-Pandemie betreffen auch die Präventionskurse in den Vereinen, die derzeit nicht starten können oder unterbrochen wurden. In diesem Zusammenhang tauchen viele Fragen auf, die wir hier teilweise beantworten möchten.

 

Die Krankenkassen haben Sonderregelungen entwickelt, sodass alle TeilnehmerInnen ihre Bezuschussung erhalten können, obwohl der Präventionskurs wegen des Corona-Virus nicht wie geplant stattfinden konnte.

 

Unter der folgenden Adresse finden Sie ein Dokument der Zentralen Prüfstelle Prävention mit allen Sonderregelungen in Bezug auf Präventionssportprogramme und deren Umgang während der Corona-Pandemie: Sonderregelungen Präventionsprogramme

 

Folgende Informationen zu Präventionskursen wurden vom GKV-Spitzenverband veröffentlicht und an die Krankenkassen herangetragen:

  • Können begonnene Präventionskurse nach § 20 Absatz 5 SGB V aufgrund der CoronaPandemie derzeit nicht fortgeführt werden, können sie zu einem späteren Zeitpunkt fortgesetzt und abgeschlossen werden. Wenn die Möglichkeit besteht, kann ein begonnener Kurs unter Nutzung von Informations- und Kommunikationstechnologie fortgesetzt und abgeschlossen werden. Aus der Teilnahmebescheinigung für die Kursteilnehmenden sollte hervorgehen, wie viele Kurseinheiten auf Grund der Corona-Pandemie nicht stattgefunden haben.
  • Sollte ein Kurs nicht später fortgesetzt werden können oder die TeilnehmerInnen das Angebot einer späteren Fortsetzung nicht nutzen können, ist nach unserer Empfehlung an die Krankenkassen eine Bezuschussung wenigstens auf Basis der stattgefundenen Kurseinheiten vorzunehmen. Deshalb wird auch empfohlen, dass die Übungsleitung auf der Teilnahmebescheinigung vermerkt, was an Einheiten aufgrund der CoronaPandemie nicht stattgefunden hat.

Unter folgendem Link erhalten Sie weitere allgemeine Informationen zum Umgang der gesetzlichen Krankenversicherungen mit dem Corona-Virus: Info der gesetzlichen Krankenversicherungen

 

Viele weitere Antworten zum Thema Sport und Corona finden Sie in den FAQs auf der Corona-Unterseite des Landessportverbandes Schleswig-Holstein unter: https://www.lsv-sh.de/corona/.