"AKTIV 70 PLUS" - Bewegung für Menschen über 70 Jahre

Das Bewegungsprogramm „AKTIV 70 PLUS“ ist ein zwölf Trainingseinheiten umfassendes Bewegungsprogramm in Kursform, das für Menschen ab 70 Jahren konzipiert wurde. Das Bewegungsprogramm wurde von der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel, Institut für Sportwissenschaft, evaluiert und konnte mit Unterstützung des Ministeriums für Soziales, Gesundheit, Jugend, Familie und Senioren im Jahr 2008 erfolgreich eingeführt werden. Mittlerweile haben in mehr als 300 Kursen in den Sportvereinen in Schleswig-Holstein über 4000 Menschen an den Kursen für Bewegung teilgenommen. Auch Einsteiger sind herzlich willkommen.

2020 konnte durch die Überarbeitung der Trainings- und Schulungsinhalte von "AKTIV 70 PLUS" die Zertifizierung des Bewegungsprogramms mit dem Siegel "Sport pro Gesundheit" durch den Deutschen Olympischen Sportbund sowie durch die Zentrale Prüfstelle Prävention mit dem Siegel "Deutscher Standard Prävention" erreicht werden.

In den einzelnen Trainingseinheiten werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern nun folgende Schwerpunktthemen vermittelt, die in Bezug zu einem gesunden, altersgerechten und aktiven Bewegungsverhalten stehen:
• Aktiver Lebensstil
• Funktionelles Krafttraining
• Korrekte Bewegungsausführung
• Verletzungsprophylaxe
• Belastungssteuerung
• Gleichgewichtstraining und Sturzprophylaxe
• Kognition und Koordination
• Beweglichkeitstraining und Mobilität
• Training mit dem eigenen Körpergewicht
• Training mit Kleingeräten
• Körperwahrnehmung und Entspannung

Die nächsten Schulungstermine finden Sie unter Schulungen.