Fit für die Vielfalt – Sport interkulturell / Modul 1 der Integrationslotsenausbildung

Innerhalb unserer Vereine ist bereits eine große interkulturelle Vielfalt in zahlreichen Sportgruppen vorhanden. Sport spricht nun einmal viele Sprachen! Toleranz und soziale Integration können gerade hier erlebt und gelebt werden. Das erfahrungs- und praxisorientierte Fortbildungskonzept „Fit für die Vielfalt - Sport interkulturell“ soll die Vereinsarbeit von Vereinsfunktionären und Praktikern vor Ort unterstützen. Es werden Einblicke in interkulturelle Zusammenhänge gegeben und anhand von praktischen Beispielen soll die integrative Arbeit im Sport weiterentwickelt werden.

Inhalte:

  • Verschiedene Lebensmodelle und Konzepte
  • Integrationsverständnis
  • Vielfalt als Bereicherung
  • Interkulturelle Öffnung und interkulturelles Lernen
  • Handlungskompetenzen für die Arbeit mit multikulturellen Gruppen/Mannschaften
  • Möglichkeiten und Grenzen der Integration im Sportverein

Termin: 24. - 26. Mai 2019
Ort: Bad Malente, Sport- und Bildungszentrum
Referenten: Lehrteam Programm „Integration durch Sport“ und externe Referenten
Gebühr: 40 Euro inkl. Übernachtung und Verpflegung (Ausnahmeregelung: für bereits eingestellte Integrationslotsinnen und -lotsen kostenfrei)

Zielgruppe: Akteure aus den Sportvereinen und -verbänden des Landessportverbandes Schleswig-Holstein, ehrenamtliche und hauptamtliche Mitarbeiter/innen und Interessierte aller Nationalitäten, Herkunftsländer und Religionsgemeinschaften

Anmeldung unter: 

www.sportjugend-sh.de/anmeldung
gaby.voss@sportjugend-sh.de
Tel. 0431 6486 - 185