Sie möchten das rund 20-köpfige Team der Sportjugend Schleswig-Holstein unterstützen? Zudem wollen Sie Ihr Aufgabengebiet selbständig und aktiv mitgestalten? Dann sind Sie bei uns ge­nau richtig!

Die Sportjugend Schleswig-Holstein (sjsh) im Landessportverband Schleswig-Holstein e.V. mit Sitz in Kiel sucht zum 01.08.2024 oder 01.09.2024 eine*n

Referent*in (m/w/d) für die Freiwilligendienste im Sport (Freiwilliges Soziales Jahr/Bundesfreiwilligendienst)

Als Referent*in gestalten Sie zusammen mit der Projektleiterin und den Projektmitarbeiter*innen die gesamte pädagogische Begleitung der Jugendfreiwilligendienste im Sport.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Dann schauen Sie sich Ihr zukünftiges Aufgabenspektrum im Detail an.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Pädagogische Begleitung und Beratung der Freiwilligen, schwerpunktmäßig im Rahmen von Seminaren und Einsatzstellengesprächen
  • Organisation und Durchführung von FWD-Seminaren des Trägers
  • Begleitung und Unterstützung der Jahrgangssprecher*innen
  • Beratung und Unterstützung der Einsatzstellen
  • dazugehörige Organisations- und Verwaltungsarbeiten
  • Konzeption, Organisation und Durchführung von begleitenden Veranstaltungen und Projekten in Zusammenarbeit mit anderen Verbänden und Organisationen

Ihr Profil - unsere Wünsche:

  • ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich der Sportwissenschaft/Sportpädagogik, der Sozial-/Pädagogik, Soziale Arbeit oder einer vergleichbaren Qualifikation
  • Gruppenpädagogische und sportpraktische Kenntnisse im Kinder- und Jugendsport
  • Erfahrungen in der Jugendbildungsarbeit im Sport bzw. in den Jugendfreiwilligendiensten
  • Kenntnisse der Strukturen und der Qualifizierungssysteme des organisierten Sports
  • ausgeprägte Organisations-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten sowie die Fähigkeit zu einer selbständigen, teamorientierten Arbeitsweise
  • gute Kenntnisse und Erfahrungen im Projektmanagement, gute Social Media- und MS-Office-Anwendungskenntnisse, Führerschein der Klasse B sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten und zur Teilnahme an Abend- und Wochenendterminen

 

Unsere Gegenleistungen - wir bieten:

  • eine auf zwei Jahre befristete Vollzeitstelle mit 38,7 Stunden/Woche
  • Vergütung nach EG 10 TV-L SH, 30 Tage Jahresurlaub und weitere tarifliche Nebenleistungen 
  • Möglichkeit zur mobilen Arbeit, flexiblen Arbeitszeitgestaltung und fachlichen Weiterbildung
  • einen attraktiven Arbeitsplatz im Haus des Sports, dem Sitz des Landessportverbandes und vieler Sportverbände mit guter Erreichbarkeit per Fahrrad, ÖPNV und PKW
  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet mit vielen Gestaltungsmöglichkeiten in einer sich ständig weiterentwickelnden Organisation mit einem aufgeschlossenen und motivierten Team

 

 

Sie möchten dieses vielfältige Aufgabengebiet aktiv mitgestalten?


Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbungsunterlagen per E-Mail (Anhänge bitte in einer PDF-Datei).

Bitte senden Sie diese bis spätestens 23.06.2024 unter Angabe der Nr. sjsh/24-03

an die Sportjugend Schleswig-Holstein, Herrn Carsten Bauer, Geschäftsführer