Sie möchten das Team des Landessportverbandes Schleswig-Holstein e.V. unterstützen?
Dann sind Sie bei uns ge­nau richtig!

Wir sind eine Non-Profit-Organisation mit Sitz in Kiel sowie dem Sport- und Bil­dungs­zentrum in Bad Malente. Wir vertreten und unterstützen unsere rund 2.600 Mitgliedsvereine sowie 67 Fach- und Kreissportverbände.

Der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.  sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine

Referentin (m/w/d).

Ihre zukünftigen Aufgaben sind insbesondere:

  • Weiterentwicklung bestehender Programme inkl. ihrer Evaluation.
  • Entwicklung, Implementierung und Vermarktung neuer Projekte 
  • Unterstützung und Begleitung in verschiedenen Fachausschüssen und Gremien des Geschäftsbereiches inklusive der Vorbereitung von Präsentationen sowie Diskussionsgrundlagen
  • Projektleitung für das Programm „Familien in Bewegung“
  • Referenten- und Vortragstätigkeit bei Mitgliedsvereinen und –verbänden des LSV sowie Beratung im Rahmen von Projekt- und Maßnahmenumsetzungen
  • Organisatorische Planung, Durchführung und Begleitung mehrerer Großveranstaltungen des LSV sowie deren inhaltliche Auswertung und Aufarbeitung
  • Verbesserung der Öffentlichkeitsarbeit für den Geschäftsbereich insbesondere in der Zusammenarbeit mit Partnern und Sponsoren.
  • Assistenz der Geschäftsführung

Ihr Profil - unsere Wünsche:

  • ein abgeschlossenes Hoch- bzw. Fachhochschulstudium im Bereich der Sportwissenschaften
  • die Fähigkeit zu selbstständiger, teamorientierter Arbeit
  • Organisations-, Präsentations- und Kommunikationsfähigkeiten
  • gute EDV-Kenntnisse, PKW-Führerschein sowie die Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Kenntnisse über die Struktur des organisierten Sports in Schleswig-Holstein sind wünschenswert

Unsere Leistungen:

  • Es handelt sich bei der Personalstelle um eine für die Dauer der Vertretung der Stelleninhaberin sachgrundbefristete Teilzeitstelle, die sich wie folgt zusammensetzt:
    => 14,7 Stunden/Woche sind bis zum 13.11.2025 zu besetzen.
    => 12,0 Stunden/Woche stocken die Personalstelle zusätzlich bis zum 13.10.2022 auf insgesamt 26,7 Stunden/Woche auf.
  • Die Vergütung erfolgt grds. nach der Entgeltgruppe 11 TV-L SH.
    Sollte sich intern jemand auf diese Stelle bewerben und es käme durch die Übertragung von zusätzlichen Stunden zu einer Stundenaufstockung, ist eine individuelle Überprüfung der Stellenbewertung und somit der Vergütung erforderlich.  
  • Neben der leistungsgerechten Vergütung können Sie u.a. mit flexibler Arbeitszeit-gestaltung, 30 Tagen Jahresurlaub und weiteren tariflichen Nebenleistungen rechnen.  

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt?
Möchten Sie unser Team in Kiel tatkräftig unterstützen?

Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.