Fördermittel von EU und Bund

Fördermittel EU

Für Investitionsvorhaben besteht grundsätzlich auch die Möglichkeit Europamittel einzuwerben. Allerdings sind diese Förderungen schwieriger zu akquirieren, da der Sport in vielen Förderprogrammen per se nicht förderfähig ist. Mit dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) stellt die Europäische Union den Mitgliedstaaten ein Finanzierungsinstrument zur Verfügung, um die ländlichen Räume zukunftsfähig zu gestalten. Der Sport ist auch im Operationellen Programm des Landesprogramms ländlicher Raum (LPLR) in Schleswig-Holstein nicht erwähnt. Sportprojekte sind nur dann förderfähig, wenn sie zu den Zielen der regionalen Programme zur ländlichen Entwicklung beitragen.

 

Eine für Sportorganisationen geeignete Fördermaßnahme zur Entwicklung der ländlichen Räume ist der Leader Ansatz. Das Leader-Konzept sieht vor, dass regionale Partnerschaften von privaten und öffentlichen Akteuren, sogenannte Lokale Aktionsgruppen (LAG), gegründet werden. In Schleswig-Holstein heißen diese LAGs „AktivRegionen“. Es gibt 22 AktivRegionen und sie erarbeiten für ihre Region maßgeschneiderte Integrierte Entwicklungsstrategien. Die inhaltliche Arbeit der AktivRegionen ist auf vier Schwerpunkte ausgerichtet:

 

• Klimawandel und Energie, wie Erneuerbare Energien oder Mobilität

• Nachhaltige Daseinsvorsorge, wie Ortskernentwicklung oder Lebensqualität

• Wachstum und Innovation, wie Nachhaltiger Tourismus oder Regionale Produkte

• Bildung, wie Talente entdecken und fördern oder schulische und außerschulische Lernorte

 

Werden diese Schwerpunkte mit Hilfe des Sports unterstützt ist eine Förderung auch im investiven Bereich nicht ausgeschlossen.

 

Seit Januar 2014 ist das Erasmus+ Förderprogramm für Bildung, Ausbildung, Jugend und Sport in Kraft. Das Erasmus+ Programm enthält zum ersten Mal ein eigenes Sportkapitel. Dennoch besteht für sportbezogene Projekte die Möglichkeit auch durch andere Kapitel des Erasmus+ Programms gefördert zu werden. Die Vorteile dieses Programms liegen in der Erweiterung des Netzwerkes und in der Möglichkeit Konzepte und Erfolge mit anderen zu teilen.

 

Fördermittel Bund

Fördermittel Bund

VIBBS

Interessenvertretung & Sportpolitik

Sportförderung

www.vibss.de/vereinsmanagement/vereinsentwicklung/strukturen-organisierter-sport/sportfoerderung/