Mastereinweisung

Neben einer geeigneten Grundqualifikation ist eine Einweisung in die Programme Voraussetzung für die Beantragung. Die Einweisung darf nicht online oder in schriftlicher Form erfolgen, sondern muss in Form einer Präsenzveranstaltung erfolgen. Die Einweisung in die Masterprogramme wird durch den Landessportverband Schleswig-Holstein durchgeführt. Passend zur Übungsleiterqualifikation bekommen die Teilnehmenden im Anschluss ein Zertifikat ausgestellt.

Folgende Masterprogramme stehen zur Auswahl:

  • Haltung und Bewegung durch Ganzkörpertraining
  • Präventives Ausdauertraining
  • Präventives Gesundheitstraining für Kinder
  • Präventives Gesundheitstraining (leider nicht bei der Zentralen Prüfstelle Prävention anerkannt!)

Nicht alle Angebote, die in der Plattform hinterlegt sind, sind bei der ZPP und damit bei den Krankenkassen anerkannt. Das Qualitätssiegel SPORT PRO GESUNDHEIT wird jedoch für alle hinterlegten Programme vergeben und steht nach wie vor für eine Auszeichnung der Sportvereine.

_____________________________________________________________________________________

Es steht zurzeit kein Termin für die Einweisungsveranstaltung fest!

__________________________________________________________________________________

 

Für die Master Aquagymnastik und –jogging wenden Sie sich bitte an den Schleswig-Holsteinischen Schwimmverband e.V. (SHSV):

Geschäftsstelle im Haus des Sports Kiel
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431/6486-126
Fax: 0431/6486-190 (über LSV)
E-Mail: info(at)shsv.lsv-sh.de.

Informationen zu den standardsierten Programmen des Deutschen Turnerbundes (DTB)

Die Titel der standardisierten Programme des DTB wurden zum Teil etwas angepasst. Die Übungsleiter erhalten über den Schleswig-Holsteinischer Turnverband eine neue Urkunde.

Stefanie Lange
Lessingstraße 5
24610 Trappenkamp
Telefon: 04323- 802244
Fax: 04323-802255
E-Mail: stefanie.lange(at)shtv.de

Es ist zu beachten, dass die Programme des DTB nicht über die Serviceplattform SPORT PRO GESUNDHEIT beantragt werden können, sondern ausschließlich bei einer bestehenden Mitgliedschaft im Schleswig-Holsteinischen Turnverband über das Gymnet beantragt werden können. Das Gymnet hat ebenfalls eine Schnittstelle mit der Zentralen Prüfstelle Prävention.