Sport-Audit Schleswig-Holstein

Hervorgegangen aus mehreren Vorstufen und einem mehrjährigen Anpas- sungsprozess startete das Sport-Audit im Jahr 2005 als Pilotprojekt mit opti- miertem Managementkonzept und einem stufenweisen Aufbau zunächst mit dem Schwerpunkt Luftsport.


Zwei Jahre später wurde unter Federführung des Landessportverbandes Schles- wig-Holstein (LSV) die Übertragbarkeit auf andere Sportarten geprüft. In Zusammenarbeit mit sechs Vereinen aus den Sportarten Motorbootsport, Segeln, Kanuwandern, Reiten und Mehrspartensport wurde das Sport-Audit Schleswig-Holstein etabliert.

Wie alle Vorstufen wurde dieses Projekt durch das Umweltministerium Schleswig-Holstein gefördert.

Das Sport-Audit Schleswig-Holstein bietet Sportvereinen eine Möglichkeit, den Natur- und Umweltschutz im Vereinsbetrieb in einem fortlaufenden Prozess und nicht nur durch eine einmalige Bestandsaufnahme kontinuierlich zu verbessern.

In einem Mehrstufensystem werden die Handlungsschwerpunkte Umwelt- und Naturschutz, Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz, Qualität in der Vereinsarbeit und Öffentlichkeitsarbeit bearbeitet.

In den ersten beiden Stufen geht es zunächst darum, Straftatbestände bzw. Ordnungswidrigkeiten aus dem Umweltrecht / Arbeits- und Gesundheitsschutz und besondere Umweltrisiken zu entdecken und zu beseitigen.

Deshalb wurden für das Sport-Audit Schleswig-Holstein alle wichtigen und relevanten bundes- und landesrechtlichen Regelungen aus dem Umwelt- und Naturschutz und der Arbeitssicherheit zusammengetragen und für Nichtjuristen bzw. für die Anwendung in der Alltagsarbeit eines Sportvereins übersetzt.

Die Stufen drei (und vier) kümmern sich verstärkt um die Bereiche Qualität in der Vereinsentwicklung und Öffent- lichkeitsarbeit.

Alles, was für einen Verein wichtig ist, wird – wenn machbar und messbar –  nach und nach verbessert. Schritt für Schritt wird die Leistung gesteigert – immer gemessen an den eigenen Möglichkeiten mit Prioritäten, Verantwort- lichkeiten und Zielterminen.

Möchte Ihr Verein außerhalb der jeweils aktuellen Projektstaffel ein Sport-Audit durchführen, stellt Ihnen der LSV alle dafür benötigten Unterlagen (Checklisten, Arbeitsblätter, Beschreibungen etc.) unentgeltlich zur Verfügung.

Nach vorheriger Anfrage erfolgt die Zustellung der Unterlagen aus technischen Gründen in elektronischer Form per E-Mail oder durch die Übersendung eines Datenträgers.

Haben Sie Interesse an den Unterlagen richten Sie Ihre Anfrage bitte an

sven.reitmeier(at)lsv-sh.de

Haben wir Ihr Interesse geweckt, wollen Sie mehr erfahren...

Im Downloadbereich erhalten Sie eine ausführliche Projektbeschreibung und unseren aktuellen Info-Flyer in Form eines pdf-Dokuments als download.