Bitte akzeptiere die Marketing-Cookies um dieses Youtube Video zu sehen.
"Sportheld des Monats" Dezember 2021: Ole Biernacki vom Deutschen Unterwasser Club Kiel

Im Rahmen der Aktion „Sporthelden des Monats“, die der Landessportverband Schleswig-Holstein (LSV) und die Volksbanken und Raiffeisenbanken gemeinsam durchführen, werden Personen und/oder Teams aus schleswig-holsteinischen Sportvereinen ausgezeichnet, die Mitglied im Landessportverband sind und sich durch ihren außergewöhnlichen Einsatz im Verein verdient machen.

Als „Sportheld des Monats Dezember 2021“ wurde Ole Biernacki vom Deutschen Unterwasser Club (DUC) Kiel von einer Jury ausgewählt. Die Vertreter des LSV und Birger Kupper von der Kieler Volksbank eG statteten dem Gewinner bei einer Trainingseinheit seiner Unterwasserrugby-Mannschaft in der Schwimmhalle im Sportzentrum der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel einen Besuch ab, um ihm den symbolischen Gewinnerscheck über 250 Euro zu überreichen. Außerdem stand die Produktion eines Kurzfilms, der den Preisträger selbst, sein außergewöhnliches Engagement sowie seine große Bedeutung für den Verein vorstellt, als öffentlichkeitswirksames Dankeschön im Vordergrund.

Ole Biernacki ist seit vielen Jahren ehrenamtlicher Trainer und Leiter der Unterwasserrugby-Sparte im Deutschen Unterwasser Club (DUC) Kiel. Der 29-Jährige betreut die Planung und Durchführung des Unterwasserrugbytrainings sowie des Leistungstrainings für die Vereinsmitglieder. Darüber hinaus hat er der überalterten Unterwasserrugby-Abteilung in den letzten Jahren ein neues, junges Gesicht gegeben. Mit 16 Jahren ist er zu diesem außergewöhnlichen Sport gekommen, der ihn vom ersten Moment an fasziniert hat. „Beim Unterwasserrugby kommt es nicht auf starke Einzelsportler an, sondern auf’s Team“, was dem „Sporthelden“ besonders gut an der dreidimensionalen Sportart gefällt. Mit dem Ziel, diese eher unbekannte und außergewöhnliche Sportart aufrechtzuerhalten und auch weiter auszubauen, engagiert er sich in vielfältiger Weise und versucht darüber hinaus auch weitere interessierte Ehrenamtliche dafür zu gewinnen. So wirkt er als Multiplikator für die nachfolgende Generation. „Die Auszeichnung für Ole freut mich sehr. In Oles Trainingsstunden spürt man, wie positiv ehrenamtliches Engagement sein kann. Damit reißt er nicht nur seine Aktiven mit, sondern ermuntert auch andere zum Ehrenamt“, so Kiels Sportverbandsvorsitzender Bernd Lensch am Rande des Besuchstermins in der Uni-Schwimmhalle.

Das Video über Ole Biernacki ist hier, auf dem YouTube Kanal von „Sporthelden des Monats“ und auf den Social Media-Kanälen des LSV zu sehen.

Zur Aktion: Im Rahmen der Aktion „Sporthelden des Monats“ werden Personen und/oder Teams aus schleswig-holsteinischen Sportvereinen ausgezeichnet, die Mitglied im Landessportverband sind und sich durch ihren außergewöhnlichen Einsatz im Verein verdient machen. Dies kann sowohl der Platzwart sein, der seit Jahrzehnten bei Wind und Wetter für einen „englischen Rasen“ sorgt, die „gute Seele“ des Teams, die immer da ist, wenn Hilfe gebraucht wird oder auch die Mannschaft, die zeigt, wie erfolgreiche Integration gelingen kann.