Partner des Sports

Die AOK NordWest ist offizieller Präventionspartner des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und unterstützt die LSV-Projekte „Familien in Bewegung“, „Schule + Verein“ und „Alter in Bewegung“, „Aktiv 70 Plus“, „Sport im Park“ sowie den Charity-Lauf beim Tag des Sports.

Die Schleswig-Holstein Netz AG ist langjähriger Partner des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und Hauptförderer von „Kein Kind ohne Sport!“, der Initiative gegen Kinderarmut und soziale Ausgrenzung der Sportjugend Schleswig-Holstein.

Die Sparkassen in Schleswig-Holstein sind Partner und Förderer in den Projekten „Schule + Verein“, „Fit und Fun von Anfang an“ und “Mini Sportabzeichen“. Zudem werden die „Meisterehrung“, die „Jugendmeisterehrung“, die „Sportabzeichen-Wettbewerbe“ und der Charity-Lauf beim Tag des Sports unterstützt.

Die Provinzial Nord Brandkasse AG engagiert sich als Partner des Breitensports im Landessportverband Schleswig-Holstein. Schwerpunkte der Förderung sind der Vereinsservice im Landessportverband sowie Veranstaltungen wie der Schleswig-Holsteinische SportDIALOG und der Tag des Sports.

Die ARAG ist langjähriger Partner des Landessportverbandes Schleswig-Holstein. Zum einen ist die ARAG exklusiver Partner im Bereich der Sportversicherung, zum anderen Partner und Förderer des "Team Schleswig-Holstein".

Die Volksbanken und Raiffeisenbanken sind Partner und Förderer des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und engagieren sich als Partner des „Team Schleswig-Holstein“, bei der Ehrung „Sportler des Jahres“ und unterstützen exklusiv die Aktion „Sporthelden des Monats“.

NordwestLotto Schleswig-Holstein engagiert sich im Landessportverband Schleswig-Holstein als Partner der Bildungsaktion „Das habe ich beim Sport gelernt“. Zudem ist NordwestLotto einer der Hauptförderer des Tag des Sports.

Sport-Thieme ist offizieller Sportgerätepartner des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und engagiert sich bei Veranstaltungen wie dem Schleswig-Holsteinischen SportDIALOG und dem Tag des Sports sowie bei Events im Sport- und Bildungszentrum Malente.

Lumosa ist auf die LED-Technologie spezialisiert und entwickelt, produziert sowie vertreibt maßgeschneiderte LED-Leuchten und Lichtlösungen für Sportstätten. Die Partnerschaft mit dem LSV umfasst u.a. Informationsveranstaltungen und Beratungsleistungen für Vereine und Verbände zum Thema Flutlichtbeleuchtung.

Der HANSA-PARK engagiert sich in diversen Projekten und Initiativen im Landessportverband Schleswig-Holstein und seiner Sportjugend mit dem Ziel, den Sport in Schleswig-Holstein zu fördern.

Die Müllverbrennung Kiel ist Förderer des Landessportverbandes Schleswig-Holstein und engagiert sich vorrangig im Kinder- und Jugendsport und in sozialen Projekten.

Das Auto Centrum Lass ist „Partner Mobilität“ des Landessportverbandes Schleswig-Holstein. Mit den Marken Toyota und Lexus ist das Auto Centrum Lass an sechs Standorten im Land breit aufgestellt und kann allen Vereins- und Verbandsmitgliedern attraktive Angebote unterbreiten.

TNG ist als regionales Telekommunikationsunternehmen Förderer des Landessportverbandes Schleswig-Holstein. Die Verbandskommunikation läuft im Wesentlichen über einen leistungsstarken TNG-Server.

ASS fördert den Sport einerseits durch Angebote für die einzelnen Personen und andererseits nach der Philosophie „Leistung – Gegenleistung“ durch monetäre Rückläufe in die Verbandsstrukturen. Mit dem ASS Auto Angebot wird dies seit vielen Jahren erfolgreich praktiziert.