Ernährung – wie sinnvoll sind Nahrungsergänzungsmittel (2 LE)

Das Geschäft mit Nahrungsergänzungsmitteln ist riesig - die Produktpaletten und Anwendungsgebiete werden stetig erweitert. Für nahezu jedes vermeintliche Problem wird eine Lösung angeboten: Durch die Einnahme bestimmter Nahrungsergänzungsmittel sollen Knochen, Augen und Gelenke profitieren, Abwehrkräfte und Leistungsfähigkeit gesteigert oder Wechseljahresbeschwerden gelindert werden. Aber sind diese Produkte für gesunde Verbraucherinnen und Verbraucher wirklich notwendig?

Inhalte:

In diesem Vortrag werden die rechtlichen Rahmenbedingungen, Werbepraktiken sowie die Grenzen von Nahrungsergänzungsmitteln verdeutlicht. Auch das neue Internetangebot der Verbraucherzentralen Klartext Nahrungsergänzung wird vorgestellt. Abschließende Tipps zu einer gesunden und ausgewogenen Ernährung zeigen, dass es auch tatsächlich anders – nämlich ohne Nahrungsergänzungsmittel – geht.

Referentin: Selvihan Koç

Leitung: Fynn Okrent (fynn.okrent(at)lsv-sh.de; 0431/6486 - 113)

Termin: 26.04.2019; 17:00-18:30 Uhr

Ort: Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports; Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Gebühr: kostenfrei, diese Fortbildungen werden im Rahmen des Fachforums „Sport und Gesundheit“ des Referats Seniorensport angeboten und unterstützt.

Anmeldung unter:

Buchungsportal
LSV-Bildungswerk
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431 6486-114
E-Mail: bildungswerk(at)lsv-sh.de 

"Qualitätszirkel Alter in Bewegung"-Demenz und Sport (9 LE)

In Deutschland leben ca. 1,7 Millionen Menschen mit einer Demenz. Allein in Schleswig-Holstein sind über 60.000 Personen von einer Demenz betroffen. Aufgrund des demographischen Wandels werden diese Zahlen in den nächsten Jahren deutlich zunehmen. Daher werden Ihnen auch in Ihren Sportangeboten zunehmend Menschen mit Demenz begegnen. Ältere Menschen mit einer Demenz benötigen ein ihren Bedürfnissen angepasstes Training.


In dieser Schulung erhalten Sie daher wichtige Impulse zum Thema „Demenz“, um Ihre Sportangebote, auch für diese Zielgruppe gestalten zu können.
 

Inhalte:

  •  Lebenswelt Demenz
  •  Veränderung und Demenz
  •  Bedürfnisse erkennen
  •  Umgang und Kommunikation mit Menschen mit Demenz
  •  Übertragen der Erkenntnisse auf die eigenen Sportangebote

Methoden:

  •  Fachlicher Input
  •  Selbsterfahrung mit Hilfe des Demenzparcours
  •  Austausch und Gespräch
  •  Übungen

Teilnahmevoraussetzung: Fortbildung „Alter in Bewegung“

Referent: Anne Brandt

Termin: 22.06.2019, 9:30-17 Uhr

Ort: Haus des Sports, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Gebühr: kostenfrei

Anmeldung unter:

Buchungsportal
LSV-Bildungswerk
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431 6486-114
E-Mail: bildungswerk(at)lsv-sh.de 

Faszination Faszien (3 LE)

Jeder hat sie, (fast) keiner kennt sie. Zu den Faszien gehören alle kollagenen, faserigen Bindegewebe. Sie beeinflussen die Muskulatur, Haltung, Bewegung und die gesamte Gesundheit. Durch Stress, ungünstige Ernährung oder Bewegungsmangel können Faszien sich verhärten bzw. verkleben und ihre umfangreichen Eigenschaften verlieren. Umso wichtiger ist es, diese Strukturen regelmäßig zu trainieren und zu pflegen. Das Training bzw. die Gewebsmassage mit der Blackroll ist eine Möglichkeit, aber auch Yoga ist ideal, fasziales Gewebe zu aktivieren. Durch Dehnung und fließende Bewegungen können blockierte Energiebahnen gelöst und ein Gewebsgleichgewicht wieder hergestellt werden.

Termin: Freitag, 13.09.2018, 17-19 Uhr, Kiel, Haus des Sports

Gebühr: kostenfrei, diese Fortbildungen werden im Rahmen des Fachforums „Sport und Gesundheit“ des Referats Seniorensport angeboten und unterstützt.

Anmeldung:

Buchungsportal
LSV-Bildungswerk
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431 6486-114
E-Mail: bildungswerk(at)lsv-sh.de 

"Qualitätszirkel Alter in Bewegung"-ROLLATORFIT (8 LE)

Die Teilnehmer am Qualitätszirkel „Alter in Bewegung“-ROLLATOR-FIT® setzen sich in Theorie und Praxis mit den unterschiedlichen Bewegungsangeboten rund um den Rollator als „Trainingsgerät“ auseinander. Dabei stehen motorische Ziele wie Kraft und Ausdauer sowie Förderung der Konzentration, der kognitiven Leistungsfähigkeit und der Bewegungsgeschicklichkeit mit dem Rollator im Vordergrund. Natürlich wird das Thema Sturzprophylaxe berücksichtigt und Lebensfreude und Spaß an gemeinsamen Gruppenerlebnissen kommen nicht zu kurz. Es werden Erkenntnisse im Bereich des Trainings von stabilisierenden Bewegungsprogrammen für Fitness und Gesundheit zur Leistungssteigerung älterer Personen ab 70 vermittelt. Der Schwerpunkt der Fortbildung wird auf Bewegungsangebote aus unterschiedlichen Praxisbereichen des Bewegens im Gesundheitsbereich gesetzt. Bitte bringen Sie einen Rollator mit!

Teilnahmevoraussetzung: Fortbildung „Alter in Bewegung“

Referent: Mike Lindner

Termin: 02.11.2019, 10-17 Uhr

Ort: Hans-Hansen-Saal im Haus des Sports, Winterbeker Weg 49, 24114 Kiel

Gebühr: kostenfrei

Anmeldung unter:

Buchungsportal
LSV-Bildungswerk
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431 6486-114
E-Mail: bildungswerk(at)lsv-sh.de 

Alter in Bewegung (15LE)

Das Trainingsprogramm "Alter in Bewegung" zur präventiven Gesundheitsförderung pflegebedürftiger Seniorinnen und Senioren wird in kooperativer Zusammenarbeit von Sportvereinen und Senioreneinrichtungen vor Ort in der Lebenswelt der Zielgruppe umgesetzt. 

Durch das funktional ausgerichtete Ganzkörpertraining werden sowohl die physischen als auch kognitiven Parameter der Teilnehmerinnen und Teilnehmer verbessert. Dies wirkt sich nicht nur positiv auf die funktionelle Leistungsfähigkeit der Seniorinnen und Senioren aus, sondern steigert zudem das Wohlbefinden der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

Inhalte:

  • Zusammenarbeit zwischen Sportverein und Pflegeeinrichtung
  • Alltag und Strukturen in der Pflegeeinrichtung
  • Medizinische Besonderheiten der Zielgruppe
  • Theoretische Grundlagen zu funktionalem und kognitivem Training
  • Praxisbeispiele für funktionales Training mit pflegebedürftigen Senioren
  • Praxisbeispiele für kognitive Bewegungsaufgaben mit pflegebedürftigen Senioren

Leitung: Fynn Okrent (fynn.okrent(at)lsv-sh.de; 0431/6486 - 113)

Termine:

15.-16.11.2019; Fr., 16:00 - Sa., 18:00 Uhr

Ort: Landesturnschule Trappenkamp

Gebühr: Kostenfrei

Anmeldung unter:

Buchungsportal
LSV-Bildungswerk
Winterbeker Weg 49
24114 Kiel
Telefon: 0431 6486-114
E-Mail: bildungswerk(at)lsv-sh.de