Der Landessportverband und die Volksbanken Raiffeisenbanken suchen die „Sporthelden des Monats“

Die rund 2.600 Sportvereine bewegen mehr als eine Million Menschen in Schleswig-Holstein. Darunter sind nicht nur erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler, sondern auch Menschen, die sich durch ihren besonderen Einsatz, ihr großes Engagement oder ihre beeindruckende Geschichte auszeichnen. Zeit für ein öffentliches Dankeschön.

Der Platzwart, der seit Jahrzehnten bei Wind und Wetter für einen englischen Rasen sorgt, die „gute Seele“ des Teams, die immer da ist, wenn Hilfe gebraucht wird oder die Mannschaft, die zeigt, wie Integration gelingen kann. Sie alle sind „Sporthelden“. Ab September 2019 suchen wir gemeinsam mit den Volksbanken Raiffeisenbanken monatlich Personen und/oder Teams aus schleswig-holsteinischen Sportvereinen, die sich durch ihren außergewöhnlichen Einsatz im Verein verdient machen. Der Landessportverband und die Volksbanken Raiffeisenbanken wollen das Engagement dieser Personen/Teams würdigen und sie als „Sporthelden des Monats“ auszeichnen.

Den Gewinnern winken Preisgelder und Videodrehs

Die „Sporthelden des Monats“ können ein Preisgeld in Höhe von 250 Euro und einen Videodreh vor Ort gewinnen, der die Personen/das Team und ihr besonderes Engagement im Sportverein vorstellt. Dieses Video wird anschließend über diverse Social-Media-Kanäle unter #sportheldendesmonats kommuniziert, damit das Engagement der Sporthelden nicht nur gewürdigt, sondern auch einer breiten Öffentlichkeit bekannt gemacht wird. Dieses Video kann selbstverständlich auch für den eigenen Gebrauch und/oder die Vereinskommunikation genutzt werden.

Bewerbung schon jetzt möglich

Sicher haben auch Sie in Ihrem Sportverein Personen/Teams, die für diese Auszeichnung in Frage kommen. Dann schlagen Sie den/die „Sporthelden des Monats“ aus Ihrem Verein vor. Einfach den Bewerbungsbogen hier downloaden, ausfüllen und an sportheldendesmonats(at)lsv-sh.de senden. Der Einsendeschluss ist immer der 20. des Vormonats – für die erste Auszeichnung im September also der 20. August 2019.

Wir freuen uns auf viele gute Vorschläge und die „Sporthelden des Monats“!