Sie möchten unsere Mitgliedsvereine und -verbände bei den digitalen Herausforderungen der Zukunft tatkräftig unterstützen?
Dann sind Sie bei uns ge­nau richtig!

Der Landessportverband Schleswig-Holstein e.V.  sucht zum nächstmöglichen Termin einen

Referenten Digitalisierung Mitgliedsvereine/-verbände (m/w/d)

Wir sind eine „non-profit Organisation“ mit Sitz in Kiel sowie dem Sport- und Bildungszentrum in Malente. Rund 80 Kolleginnen und Kollegen freuen sich auf Sie. Wir vertreten und unterstützen unsere gut 2.600 Mitgliedsvereine sowie 67 Fach- und Kreissportverbände. Dabei spielt die Digitalisierung zukünftig eine immer größer werdende Rolle. Für die Mitglieder wollen wir unsere Serviceprozesse weiter optimieren und die Dienstleistungen verbessern.

Ihre zukünftigen Aufgaben (u.a.):

  • Sie entwickeln und setzen Konzepte zur Digitalisierung der Mitgliedsvereine und –verbände um.
  • Die Vorbereitung und Organisation des Einführungsprozesses einer Vereinssoftware gehört ebenso zu Ihren Aufgaben, wie
  • der Aufbau des Vertriebs, der Einführungsunterstützung und des First-Level-Supports für diese Vereinssoftware für die Mitgliedsvereine sowie deren laufende Betreuung/Weiterentwicklung.
  • Sie unterstützen den Geschäftsführer Finanzen/Verwaltung bei der Dienstleistersteuerung sowie bei der Pflege und Erweiterung des Netzwerkes auf politischer/gesellschaftlicher Ebene.
  • Auf- und Ausbau sowie Begleitung und Unterstützung von weiteren Beratungsangeboten für die Mitgliedsorganisationen fallen auch in Ihr Aufgabengebiet.

Ihr Profil - unsere Wünsche:

  • Sie haben ein Hoch- bzw. Fachhochschulstudium vorzugsweise in der Fachrichtung Sport absolviert.  
  • Außerdem bringen Sie Kenntnisse über die aktuellen organisatorischen Herausforderungen in den Vereinen und Verbänden mit. 
  •  

    Wir erwarten zudem:

  • ein souveränes Auftreten sowie eine ausgeprägte Kommunikations- und Konfliktfähigkeit.
  • Konzeptionelles und strategisches Denken sowie die Fähigkeit, sich in komplexe Strukturen einarbeiten zu können zählen ebenso zu Ihren Stärken, wie  
  • Teamfähigkeit und die Bereitschaft und Fähigkeit zu eigenverantwortlicher und selbstständiger Mitarbeit.
  • Den sicheren Umgang mit den gängigen MS-Office Anwendungen setzen wir voraus und erwarten ein
  • hohes Maß an Verlässlichkeit, Belastbarkeit und Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten.

Unsere Gegenleistungen:

  • Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (min. 19,35 Std./Woche bis zu 25,0 Std./Woche).
  • Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe 11 TV-L SH.
  • Sie können mit flexibler Arbeitszeitgestaltung,
    30 Tagen Jahresurlaub (anteilig) und weiteren tariflichen Nebenleistungen rechnen. 
  • Arbeiten in mobiler Arbeit ist anteilig möglich.
  • Das Haus des Sports hat eine gute Verkehrsanbindung:
    Ob per Bus, Fahrrad (z.B. über die Veloroute 10) oder PKW (direkt an der B76) optimal erreichbar.

     

 

Das Team des Geschäftsbereiches Finanzen/Verwaltung sowie alle weiteren Kolleginnen und Kollegen des Landessportverbandes freuen sich auf Sie!

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Möchten Sie unser Team tatkräftig unterstützen?
Dann senden Sie Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen, möglichst zusammengefasst in einer PDF-Datei, bitte per E-Mail zu.